Beste Link-Kabel-Alternativen für Oculus Quest 2 im Jahr 2022

Quest 2-Besitzer, die PC-VR-Spiele auf ihren Headsets spielen möchten, haben viele Möglichkeiten. Mit Virtual Desktop können Sie auch PC-VR-Spiele auf Quest spielen, während Oculus Air Link in das Headset integriert ist und reibungslose Bildwiederholfrequenzen von 120 Hz unterstützt. Aber nicht jeder hat ein schnelles Wi-Fi-Netzwerk oder einen PC, der mit der für drahtlose PC-VR erforderlichen Netzwerkgeschwindigkeit Schritt halten kann. Wenn das nach Ihnen klingt, ist ein Oculus Link-Kabel die beste Wahl.

Sie können jedoch nicht einfach ein Kabel anschließen. Sie brauchen eine, die sowohl lang genug ist, damit Sie sich frei bewegen können, als auch eine, die schnell genug ist, um alle Streaming-Daten zu verarbeiten, die für PC VR erforderlich sind. Hier ist eine Liste unserer persönlichen Favoriten, der Top-Picks der PC-VR-Community und der offiziellen Link-Alternativen von Oculus für Oculus Quest 2 (wird in neuem Tab geöffnet).

Dies sind die besten Oculus Link-Kabel, die Sie kaufen können

VOKOO 16-Fuß-Oculus-Link-Kabel

Personalauswahl

VOKOO hat eine fantastische Oculus Link-Kabelalternative für PCs ohne USB-Typ-C-Anschluss. Dieses 16-Fuß-Kabel ist lang genug, um über einen ganzen Spielbereich zu reichen, sodass Sie bequem Spiele im Raummaß spielen können, ohne sich Gedanken über das Ziehen am Kabel machen zu müssen.

Anker USB-C-Kabel (3 m)

Meta-getestet und genehmigt

Auf der offiziellen Support-Seite von Oculus Link gibt das Unternehmen an, dieses USB-C-zu-USB-A-Anker-Kabel „intern mit guten Ergebnissen“ getestet zu haben. Es erfüllt den USB 3.0 5 Gbps-Standard für schnelle Datenübertragung und unterstützt 15-W-Schnellladung, sodass Ihr Quest 2 auch bei hoher Arbeitsbelastung voll mit Strom versorgt wird. Es ist zuverlässig und beliebt bei Quest 2-Benutzern, aber Sie möchten vielleicht ein längeres Kabel mit einem 90-Grad-USB-C-Kabelkopf, wenn Sie bewegungsintensivere PC-VR-Spiele spielen möchten.

Amavasion Oculus Quest Verbindungskabel

Entwickelt für Roomscale-PC-VR

Es ist ein weiteres 16-Fuß-Kabel, aber das Amavasion hat auch ein Maximum von 5 Gbit / s und eine begrenzte Ladekapazität, um die Spielsitzungen zu verlängern, es aber nicht unbegrenzt laufen zu lassen. Im Vergleich zum PartyLink-Kabel ist dieses mit USB 3.2 bewertet, nutzt aber den höheren Standard nicht vollständig aus und kostet mehr. Abgesehen davon ist es auch ein dünneres Kabel, das sich leichter anfühlt, wenn es während Ihrer VR-Abenteuer hinter Ihnen herzieht.

Amazon Basics USB Typ-C auf Typ-A 3.1 Gen 1 Ladekabel

Anker-Backup

Das offizielle Oculus Link-Backup von Meta, das 10-Fuß-Ankerkabel, ist manchmal ausverkauft, und dieses Kabel ist die beste Alternative in Bezug auf Preis, Funktionen und Qualität, auf die Sie sich verlassen können. Es unterstützt 5 Gbps Datenübertragung und 5 V Laden. Hergestellt aus doppelt geflochtenem Nylon, sollte es haltbar sein, wenn es herumgerissen wird, und ist sogar in vier Farben für ein wenig zusätzliche Persönlichkeit erhältlich.

CableCreation Aktives USB 3.0-Verlängerungskabel

Fügen Sie jedem Verbindungskabel 16 Fuß hinzu

USB 3.0-Kabel sind normalerweise auf drei Meter (oder etwa neun Fuß) ausgelegt, um ihre hohen Geschwindigkeiten beizubehalten, aber das reicht nicht für Spiele, bei denen Sie aufstehen und sich weit von Ihrem PC entfernen möchten. Dieser 16-Fuß-Extender bewahrt die Stromübertragung und 5-Gbit/s-Datengeschwindigkeiten. Natürlich müssen Sie zusätzlich eines der USB 3.0-zu-USB-C-Kabel (wie das von Anker oder Amazon) kaufen, aber das kostet zusammen mit dem CableCreation-Extender weniger und ist 10 Fuß länger als das offizielle Kabel.

KIWI Design USB-C-Kabel für Oculus Quest 2

Abdeckung und Qualität

KIWI Design stellt einige unserer Lieblingszubehörteile für das Quest 2 her. Dieses Kabel ist USB-C zu USB-C mit einem 90-Grad-Kopf für das Headset; Es kann nur 5 Gbit / s erreichen, aber das sollte für Oculus Link ausreichen. Es ist auch unglaublich erschwinglich. Dies ist eine großartige, günstige Alternative mit minimalen Kompromissen.

AFUNTA 90 Grad USB C Typ C Stecker auf Buchse Adapter

Machen Sie Ihr Kabel Quest-freundlich

Einige der besten USB-C-Kabel haben gerade Köpfe, die nicht dafür gemacht sind, dass ein Headset nach links und rechts ruckelt. Wenn ein Adapter angebracht ist, sitzt Ihr Verbindungskabel senkrecht zum Headset, wodurch es weniger wahrscheinlich wird, dass es sich verbiegt, wenn Sie sich bewegen. Diese winzigen Adapter sind USB 3.1-kompatibel mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s, sodass sie Ihre Daten und Ihren Strom problemlos übertragen können.

Virtueller Oculus-Desktop

Überspringe das Kabel komplett

Vor Air Link bot Virtual Desktop Superusern von Oculus Quest die Möglichkeit, PC-VR-Spiele ohne Kabel von der Seite zu laden. Jetzt bietet Oculus kostenloses drahtloses Streaming mit ähnlichen Leistungsstufen an, wodurch der kostenpflichtige virtuelle Desktop weniger einzigartig wird. Aber es ist unserer Meinung nach immer noch eine der besten Alternativen zu Quest 2 Link Cable. Sie können damit nicht nur Spiele spielen, sondern auch Filme ansehen oder Ihren PC im Headset verwenden, während Sie von coolen virtuellen Umgebungen umgeben sind. Es gibt Ihnen viel mehr anpassbare Kontrolle über die PC-Einstellungen als Air Link. Viele Benutzer behaupten, dass VD PC-VR-Spiele in einigen Bereichen, wie z. B. Latenz, immer noch besser als Air Link ausführt.

Welche Spezifikationen benötigst du für ein Oculus Link-Kabel?

Es ist wirklich schwierig, die beste Quest Link Cable-Alternative zu finden. Viele nachgeahmte Link-Kabel da draußen sind einfach fehlerhaft und einige können sogar Ihr Quest 2 beschädigen. Wir haben Horrorgeschichten über USB-C-Köpfe gelesen, die im Quest 2-Anschluss abbrechen und es unmöglich machen, Ihr Headset aufzuladen. Häufiger und weniger drastisch finden Sie Kabel, die nur ein paar Wochen funktionieren, bevor sie sich abnutzen, bis sie Ihr Headset nicht mehr richtig mit Ihrem PC verbinden können.

Wir haben das Internet durchsucht, um die besten Optionen für diejenigen zu finden, die sich das offizielle Oculus Link-Kabel nicht leisten können, aber wenn Sie nach eigenen Alternativen suchen oder sehen möchten, ob das USB-C-Kabel, das Sie jetzt besitzen, funktionieren könnte, hier ist, was Sie tun müssen wissen:

Sie möchten ein Kabel mit USB 3.0 oder höher. Dies bedeutet, dass es gleichzeitig 5-Gbit/s-Datenübertragung und 5-V-Laden unterstützt. Diese Datenübertragungsgeschwindigkeit benötigen Sie, um das Spiel verzögerungsfrei von Ihrem PC auf Ihr Headset zu streamen. Die Energieübertragung ist notwendig, um Ihr Headset aufgeladen zu halten, während Sie energieintensivere PC-VR-Spiele ausführen. Die meisten schnell aufladbaren USB-Kabel mit hoher Wattleistung haben einen gewissen Anschein von Datenübertragung, aber Sie werden oft die Zahl 480 Mbps sehen. Leider reicht das für Oculus Link nicht aus. Das andere Ende des Kabels muss USB-C sein, um es mit dem Ladeanschluss des Headsets zu verbinden. Wir empfehlen eines, das in einem 90-Grad-Winkel sitzt, was die Wahrscheinlichkeit verringern sollte, dass Kopfbewegungen physischen Druck auf das Kabel ausüben und Ihren Headset-Anschluss beschädigen. Sie möchten ein Kabel, das mindestens 10 Fuß lang ist. Selbst wenn Sie vorhaben, PC-VR-Spiele nur im Sitzen zu spielen, könnte alles, was kürzer ist, dazu führen, dass Sie an etwas reißen und Ihren PC-Anschluss beschädigen – oder sich den Hals verletzen Sie könnten es zusammen mit einem Verlängerungskabel verwenden, was das Problem lösen würde. Verlängerungskabel können die Übertragung etwas verlangsamen, aber es sollte kein Problem geben, wenn sie hoch genug bewertet sind. Was ist die beste Länge des Oculus Link-Kabels?

(Bildnachweis: Nicholas Sutrich / Android Central)

Das offizielle Kabel von Oculus ist 16 Fuß (oder fünf Meter) lang, was Ihnen viel Platz bieten sollte, um sich in einem Raum zu bewegen. Das Kabel von Oculus ist unter anderem deshalb so teuer, weil es als USB-C-zu-USB-C-Kabel eine hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit über fünf Meter hinweg aufrechterhält. Im Vergleich dazu sind die meisten anderen USB 3.0-Kabel bei 10 Fuß maximal. Infolgedessen können längere Standalone-Kabel möglicherweise nicht genügend Daten von einem leistungsstarken PC übertragen, ohne dass einige Informationen verloren gehen.

Aus diesem Grund haben wir Verlängerungskabel in unsere Liste aufgenommen, auch wenn Sie vielleicht kein massiv langes Oculus Link-Kombikabel bauen möchten, die Datenübertragung sollte perfekt funktionieren. Je länger Ihr Kabel ist, desto mehr erstreckt es sich über einen Raum und fällt in der Mitte nach unten ab. Dadurch entsteht eine Stolperfalle für Sie und alle anderen, die bei Ihnen wohnen. Wenn das passiert, sollten Sie besser hoffen, dass das Kabel aus einem der Anschlüsse kommt, weil entweder Ihr Kopf oder der PC nach unten gezogen wird. Aus diesem Grund sollten Sie das Kabel auch immer mit Klettverschluss am Kopfband befestigen, da dies dazu beiträgt, Ihren USB-Anschluss vor Beschädigungen zu schützen.

Entscheiden Sie, ob Sie VR im Raummaßstab planen oder nicht. Wenn nicht, können Sie möglicherweise mit einem 10-Fuß-Kabel wie dem Anker Powerline-Kabel auskommen. Andernfalls können Sie Ihr Glück mit einem 16-Fuß-Kabel wie dem VOKOO-Kabel versuchen oder ein kurzes Kabel mit dem CableCreation Active USB 3.0-Verlängerungskabel für eine besonders lange Daisy-Chain von Verbindungskabeln paaren.

So verwendest du dein Oculus Link-Kabel

(Bildnachweis: Nicholas Sutrich / Android Central)

Wir hoffen, dass unsere Oculus-Link-Kabel-Alternativen Ihre Anforderungen erfüllen können, aber testen Sie das Kabel unbedingt, sobald es ankommt, damit Sie es zurücksenden können, wenn sich herausstellt, dass das Kabel (oder Ihre PC-Grafikkarte) der Aufgabe nicht gerecht wird . So verwendest du Oculus Link auf der Oculus Quest 2:

Gehe auf deinem PC zu www.oculus.com/setup (wird in neuem Tab geöffnet) und klicke unter „Oculus Link“ auf „Software herunterladen“. Öffne die App und klicke auf „Jetzt installieren“. Stecken Sie den USB-Kabelkopf in einen kompatiblen PC-Anschluss und stecken Sie dann das USB-C-Ende in den Ladeanschluss des Quest 2. Setzen Sie Ihr Headset auf. Sie sollten ein Popup-Fenster sehen, um auf Daten zuzugreifen. Wählen Sie Verweigern aus. Wenn Sie Zulassen auswählen, wird das Kabel von Zeit zu Zeit getrennt, da Windows versucht, Dateien zu finden, wodurch Oculus Link unterbrochen wird. Sie sehen dann eine Option zum Aktivieren von Oculus Link. Wählen Sie Aktivieren.

Jetzt sollten Sie Oculus Link verwenden können. Wenn Sie keine Verbindung herstellen konnten oder Ihre PC-Spiele mit Leistungsproblemen zu kämpfen hatten, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Kabel oder PC vor.

Wenn Sie unter willkürlichen Verbindungsabbrüchen leiden, stellen Sie sicher, dass Sie Verweigern auswählen, wenn das Popup „Zugriff auf Daten zulassen“ erscheint, nachdem Sie das Kabel angeschlossen haben. Die Auswahl von “Zulassen” führt zu Verbindungsinkonsistenzen. Wenn du andere Probleme hast, kann dir diese Anleitung zur Fehlerbehebung für das Oculus-Link-Kabel (wird in einem neuen Tab geöffnet) weiterhelfen.

Erwägen Sie stattdessen, drahtlos zu arbeiten

(Bildnachweis: Nicholas Sutrich / Android Central)

Oculus Link-Kabel, offiziell oder inoffiziell, bieten Ihnen die beständigste visuelle Leistung. Auch wenn das Ablegen eines physischen Kabels zu einer leichten Verschlechterung der visuellen Qualität führt, ist es so viel weniger einschränkend.

Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, an einem Kabel zu ziehen und etwas zu beschädigen; Aus diesem Grund bevorzugen viele Leute das Quest 2 so sehr gegenüber jedem kabelgebundenen PC-VR-Headset! Außerdem ist Air Link völlig kostenlos und verschleißt nicht wie ein echtes Kabel. Probieren Sie es also aus, bevor Sie für ein Kabel bezahlen.

Mit Air Link können Sie Ihre PC-Spiele drahtlos über Ihr Wi-Fi-Heimnetzwerk auf Ihre Oculus Quest 2 streamen. Es kam im April 2021 mit dem v28 Quest 2-Update (wird in einem neuen Tab geöffnet) und wurde in v29 (wird in einem neuen Tab geöffnet) aktualisiert, um eine seidenweiche Bildwiederholfrequenz von 120 Hz zu unterstützen.

Das Einrichten von Oculus Air Link (wird in einem neuen Tab geöffnet) ist glücklicherweise ein einfacher Vorgang. Aber damit Ihre Spiele gut funktionieren, benötigen Sie immer noch die richtige Hardware für den Job. Insbesondere ein PC mit grafischen Fähigkeiten für Hardcore-PC-VR-Spiele ist nicht verhandelbar. Wenn Sie in diesem Bereich Probleme haben, können Sie sich gerne unsere Liste der besten vorgefertigten PCs für Oculus Link ansehen (wird in einem neuen Tab geöffnet), die Ihnen mitteilt, welche Art von Spezifikationen Sie benötigen und wie viel sie benötigen kosten.

Um die drahtlose Route zu gehen, benötigen Sie auch einen Router, der die erforderlichen Netzwerkgeschwindigkeiten und Signalstärken erreicht. Die besten Wi-Fi 6-Router (wird in neuem Tab geöffnet) sollten die Leistung liefern, die Sie benötigen.

Mit dem richtigen Computer und einem schnellen Router sind Sie bereit, Quest 2-Spiele drahtlos zu spielen. Sie können dies kostenlos über Air Link tun oder die Virtual Desktop-App ausprobieren, um das volle PC-in-VR-Erlebnis zu erhalten! In jedem Fall machen diese Tools Ihr Quest 2 wieder wirklich drahtlos, selbst wenn Sie anspruchsvolle VR-Spiele wie Half-Life: Alyx spielen.