Daily Authority: 👆 Seitlich montierte Scanner für den Sieg

Robert Triggs / Android Authority

🌈Guten Morgen! Willkommen zu dieser ziemlich regnerischen Dienstagmorgenausgabe der Daily Authority. Letztes Wochenende habe ich zum ersten Mal Datteln im Speckmantel gemacht, und wenn Sie sie noch nie probiert haben, verpassen Sie etwas.

Fingerabdruck-Scanner-Stil sussed

Robert Triggs / Android Authority

Unser eigener Robert Triggs hat sich bereits zu diesem Thema geäußert, und hier ist, welchen Fingerabdruckscanner er allen anderen vorzieht. Sind Sie also ein Fan des kapazitiven, seitlich angebrachten Fingerabdruckscanners des Sony Xperia 1 IV, bevorzugen Sie den biometrischen Leser des Asus Zenfone 9 oder gefällt Ihnen der Fingerabdrucksensor unter dem Display des Pixel 6a besser?

Über 2.600 von Ihnen haben an unserer Umfrage teilgenommen. Die überwältigende Mehrheit – 48 % – gab an, einen seitlich angebrachten Fingerabdruckscanner zu bevorzugen. Als nächstes entschieden sich 27 % von Ihnen für In-Display-Fingerabdruckscanner. Nur 22 % der Abstimmenden bevorzugten einen rückseitig angebrachten Fingerabdrucksensor. Dann gab es noch die 4 % der Befragten, die überhaupt keinen Fingerabdruck scannen. Persönliche Präferenz

In den Kommentaren schien diese Ausgabe unsere Leser zu spalten:

Einige Leser wiesen darauf hin, dass ein seitlich montierter Scanner in jeder Situation ideal ist – obwohl sie nicht vollständig gegen rückseitig montierte Fingerabdruckscanner waren, war letzterer nicht praktisch, wenn Ihr Telefon an einem Fahrrad oder Auto montiert ist. Andere kommentierten, dass sie die Ein-/Aus-Taste ihres Telefons selten benutzten, weshalb sie einen In-Display-Scanner praktischer fanden. Und es scheint eine allgemeine Übereinstimmung zwischen den Linkshändern unter uns zu geben, dass seitlich montierte Fingerabdruckscanner nicht gut für Linkshänder sind, während im Display oder auf der Rückseite montierte Sensoren die beste Wahl für Linkshänder sind. Für andere Lesegeräte waren Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit die wichtigsten Faktoren, wenn es um Fingerabdruckscanner geht. Wenn der Scanner gut funktioniert und schnell ist, ist sein Standort nicht so wichtig. Der Stil des Telefons ist definitiv auch eine Überlegung – seitlich angebrachte Fingerabdruckscanner sind beispielsweise bei faltbaren Geräten wie dem Galaxy Z Flip 4 am sinnvollsten. Was das AA-Team denkt

Dies wäre kein vollständiges Bild, ohne einige Mitglieder des Android Authority-Teams nach ihrer Meinung zu fragen, und hier ist, was sie zu sagen hatten:

Adamya Sharma: „Ich bin es mittlerweile so gewohnt, Face-Unlock zu verwenden, aber wenn ich müsste, würde ich mich für einen seitlich angebrachten Sensor entscheiden, nur weil es die bequemste Position dafür zu sein scheint.“

Hadlee Simons: „Früher war ich ein Fan von hinteren Fingerabdruckscannern. Ja, ja, Sie können den Scanner nicht erreichen, wenn das Telefon flach auf einem Tisch liegt, aber es macht das Leben viel einfacher, wenn Sie Ihr Telefon in der Tasche haben. Ich mochte auch die verschiedenen Gesten des hinteren Fingerabdruckscanners, die wir bekamen, angefangen bei Huawei und Xiaomi bis hin zu Google und Samsung. Es hat lange gedauert, bis ich mich vom Team Physical Fingerprint Scanner entfernt habe, aber das geschah im Jahr 2022, als ich das Vivo X80 Pro mit seinem gigantischen Ultraschall-In-Display-Scanner überprüfte. Sogar das Reno 8 Pro von Oppo hatte einen großartigen, schnellen In-Display-Scanner.“

Nick Fernandez: „Ich habe seit Jahren nichts außer einem eingebauten Fingerabdruckleser bei meinem täglichen Auto benutzt, aber wenn ich könnte, würde ich es sofort aufgeben. Es ist langsam, und obwohl die Technik besser wird, ist die Platzierung nicht sehr praktisch, insbesondere für größere Geräte.“

Rita El Khoury: „Ich wünschte, die Hersteller würden zwei Optionen im selben Telefon anbieten, wie Gesichtserkennung und einen Fingerabdruckscanner. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es viel teurer ist, das zu tun.“

Persönlich muss ich zugeben, dass ich jemand bin, der den Fingerabdruckscanner nicht allzu oft verwendet, aber wenn ich das tue, scheine ich immer bei Telefonen gelandet zu sein, die In-Display-Fingerabdruckleser verwenden. Allerdings muss ich Nick zustimmen, die Platzierung ist nicht sehr praktisch.

Es mag wie die Handlung eines Science-Fiction-Films klingen, aber am Sonntagabend, kurz vor Mitternacht, fiel eine mysteriöse Metallkugel mit einem darauf prangenden Geheimcode vom Himmel und landete auf einem Baum in Veracruz, Mexiko.

Die Intrigen in den sozialen Medien und in den lokalen Medien waren hoch. Der Meteorologe Isidro Cano Luna teilte die Neuigkeiten auf seiner Facebook-Seite mit und forderte die mexikanische Marine auf, die Kugel zu untersuchen, von der er sagte, dass sie möglicherweise „wertvolle Informationen enthält“. Es gibt Spekulationen, dass dies Teil der chinesischen Rakete sein könnte, die am Wochenende auf der Erde abgestürzt ist. Angeblich wurde das Gerät, das „aus sieben Legierungen besteht“, kurz darauf von hochqualifiziertem Personal mit Spezialausrüstung entfernt.

Aber es gab kein weiteres Update…

Haben Sie einen schönen Rest Ihres Tages!

Paula Beaton, Redakteurin.

Kommentare