So aktivieren und verwenden Sie die Handschrift auf Gboard

Sie können verschiedene Arten verwenden, um auf einer Smartphone-Tastatur zu tippen. Die meisten haben keine Probleme, einen Buchstaben nach dem anderen wegzutippen, während viele die Gleitfunktion bevorzugen, die bei einigen Standard- und Drittanbieter-Tastaturen verfügbar ist. Wenn Sie wirklich altmodisch sind, können Sie mit Googles Tastatur-App Gboard auch alles handschriftlich schreiben. So aktivieren und verwenden Sie die Handschrift auf Gboard.

Weiterlesen: Die besten Android-Tastaturen für alle Schreibkräfte

SCHNELLE ANTWORT

Um die Handschrift auf Gboard zu aktivieren, öffnen Sie die Tastatur, tippen Sie oben auf das rechte Pfeilsymbol (>) und gehen Sie zu Einstellungen (Zahnradsymbol). Gehen Sie zu Sprachen, tippen Sie auf die Sprache, mit der Sie die Handschrift verwenden möchten, tippen Sie auf Handschrift und wählen Sie Fertig. Gehen Sie zurück zu Gboard und tippen Sie auf das Globussymbol neben dem Leerzeichen, um zur Handschrifttastatur zu wechseln.

So aktivieren und verwenden Sie die Handschrift auf Gboard

Gehen Sie zu einer App, die Sie eingeben können, oder tippen Sie auf die Suchleiste auf Ihrem Startbildschirm, um die Tastatur Ihres Telefons zu starten. Sie sehen Gboard, wenn es Ihre Standardtastatur ist. Wenn dies nicht der Fall ist, tippen Sie auf das Tastatursymbol in der unteren rechten Ecke, um die Tastaturen zu wechseln. Öffnen Sie das Einstellungsmenü (Zahnradsymbol). Wenn Sie es nicht sehen, tippen Sie oben auf der Tastatur auf das rechte Pfeilsymbol (>).

Gehen Sie zu Einstellungen > Sprachen, tippen Sie auf eine der Sprachen (falls Sie mehrere eingerichtet haben) unter Ihre Tastatursprachen und -layouts und tippen Sie auf Handschrift. Sie können die Handschriftgeschwindigkeit und die Strichbreite ändern, damit Gboard Ihre Handschrifteingabe leichter erkennen kann. Tippen Sie auf Fertig.

Tippen Sie auf der Tastatur auf das Globussymbol links neben der Leertaste oder drücken Sie lange auf die Leertaste, um zur Handschriftoption zu wechseln. Gboard sollte die Wörter, die Sie schreiben, erkennen und Abstände automatisch erkennen. Wie gut das funktioniert, hängt natürlich von Ihrer Handschrift ab.

Weiterlesen: Apps stürzen auf Android immer wieder ab? Hier ist, was zu tun ist

Häufig gestellte Fragen Warum kann ich die Handschriftoption für meine Sprache nicht finden?

Gboard unterstützt bisher die Handschrifteingabe für 97 Sprachen. Wenn Ihre Sprache nicht in der Liste enthalten ist, wird die Option zum Aktivieren der Gboard-Handschrifttastatur nicht angezeigt. Die vollständige Liste der unterstützten Sprachen finden Sie hier.

Wie deaktiviere ich die Gboard-Handschrift?

Sie können Gboard wieder auf Ihr Standardlayout umstellen, indem Sie auf das Globussymbol neben der Leertaste tippen. Auf älteren Telefonen müssen Sie möglicherweise stattdessen die Leertaste lange drücken.

Sie können die Handschrifttastatur auch entfernen. Öffnen Sie die Tastatur, gehen Sie zu Einstellungen (Zahnradsymbol) > Sprachen. Tippen Sie auf das Stiftsymbol in der oberen rechten Ecke, wählen Sie die Handschrifttastatur aus und tippen Sie auf Löschen (Mülleimersymbol).

Kommentare