Umfrage zeigt, welche Fingerabdruckscanner am meisten bevorzugt werden

Dhruv Bhutani / Android Authority

Heutzutage finden Sie Fingerabdruckscanner an unterschiedlichen Orten auf verschiedenen Smartphones. Während die meisten OEMs auf In-Display-Fingerabdruckscanner umsteigen, finden wir auf einigen Telefonen immer noch auf Tasten montierte und andere dedizierte physische Scanner. Nehmen Sie zum Beispiel das Asus Zenfone 9. Es platziert das biometrische Lesegerät im seitlichen Power-Knopf des Smart Keys. Das Sony Xperia 1 IV verfügt außerdem über einen kapazitiven, seitlich angebrachten Fingerabdruckscanner.

Während Robert Triggs von Android Authority eine Art Fingerabdruckscanner allen anderen vorzieht, wollten wir wissen, was Sie, unsere Leser, mehr mögen – In-Display-Fingerabdruckscanner, seitlich montierte Scanner oder rückseitig montierte Scanner. So haben Sie in unserer Umfrage abgestimmt.

Welchen Stil des Fingerabdruckscanners bevorzugen Sie?

Ergebnisse

Unsere Umfrage erhielt über 2.600 Stimmen von Lesern, und der Fingerabdruckscanner der Mehrheit scheint ein seitlich angebrachter zu sein. 48 % der Befragten gaben an, dass sie ihre Telefone mit Fingerabdruckscannern an der Seite mögen.

Die zweitbeliebteste Art der Fingerabdrucksicherheit unter unseren Umfrageteilnehmern ist die In-Display-Art. 27 % der Wähler entschieden sich für diesen Stil. Immerhin ist es auf aktuellen Smartphones sehr beliebt.

Unterdessen bevorzugen 22 % der Befragten auf der Rückseite montierte Fingerabdruckscanner und 4 % verwenden überhaupt keine Entsperrung per Fingerabdruck.

Deine Kommentare

Internet-Person: Das Beste an Side-FPS ist die Tatsache, dass OEMs gezwungen sind, Flachbildschirme zu verwenden.

Kasey Smith: Ehemaliger Z5-Besitzer, derzeitige Meinung des XZ2-Besitzers: Der seitlich montierte Scanner war in jeder Situation großartig. Es war beim Herausziehen des Telefons aus der Tasche sofort griffbereit, blockierte aber auch nicht, wenn das Telefon an einem Auto oder Fahrrad befestigt war. Ich vermisse es und bin froh, dass sie es mit dem Xperia 1 II zurückgebracht haben. Definitiv einer der Gründe, warum ich mich darauf freue, diesen Herbst auf ein neueres Telefon umzusteigen.

emwy_tukur: Benutze selten die Power-Taste. Doppeltippen an und aus ist für mich die Norm. In diesem Zusammenhang ist ein seitlich montierter Scanner ein No-Go. Durchgehend im Display.

Kira: Ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite ist für mich persönlich die beste Umsetzung.

TwoMinus: Ein guter hinterer FP-Scanner ist wahrscheinlich in den meisten Anwendungsfällen am schnellsten, z. B. das Telefon aus der Tasche oder vom Tisch nehmen und loslegen, aber in anderen Fällen ist es unerreichbar, z. Daher bevorzuge ich immer noch vorne oder wahrscheinlich seitlich montierte.

Stanley Kubrick: Ich bin mir der Gründe nicht sicher … aber warum nicht einen auf der Rückseite UND unter der Frontscheibe anbringen? Sie werden beide gleichzeitig aktiv und Sie verwenden, was am bequemsten ist. Es kann nicht viel mehr kosten oder viel Platz einnehmen. Der OEM, der dies zuerst tut, ist der Gewinner in meinem Buch.

crosph: Liebte den seitlich angebrachten Scanner beim Xperia Z5, liebe ihn wieder beim Galaxy Z Flip. Auf dem Flip ist es ein wenig überflüssig, da das Öffnen des Telefons es bereits aufweckt, und die Gesichtsentsperrung ist manchmal ziemlich schnell, aber so oder so, selbst wenn es schläft, muss ich nur den Ein- / Ausschalter und die Seitentaste mit ein wenig Absicht berühren. und ich bin drin, bevor ich überhaupt den Knopf drücken kann.

KRB: Es hat mich nie wirklich interessiert, ob mein Gerät einen Fingerabdruckleser auf der Rückseite (mein aktuelles Gerät hat es), an der Seite, am vorderen Kinn oder auf dem Display hatte. Wichtig ist nur, dass es gut und schnell funktioniert … Meine Vorliebe? Ich würde es wahrscheinlich auf die Rückseite setzen, aber wenn ich die Wahl hätte.

Paul B: Im Allgemeinen lieber Touch als Face ID. Meine erste Berührung war im Bildschirm Samsung S10… hat gut funktioniert. Dann Pixel 5, berühren Sie auf der Rückseite. Besser als Gesicht, aber unangenehmer. Pixel 6 Pro auf dem Bildschirm funktioniert gut für mich … aber ich liebe mein iPad Airs Touch-the-Button-Funktion … würde dies jedes Mal nehmen.

Marshall: In-Display ist größtenteils eine Neuheit. Ich hatte hinten, im Display und seitlich montiert (in dieser Reihenfolge) und ich werde nicht zurückkehren. Hinten ist in Ordnung, aber ich fand, dass es am besten funktionierte, wenn ein Gehäuse mit einer geformten Aussparung für den Sensor (UB oder ähnliches) verwendet wurde. Die seitliche Montage scheint sich unter meinem Daumen viel schneller und einfacher zu befinden, unabhängig davon, ob das Telefon mit einer Hülle oder einem natürlichen Gehäuse ausgestattet ist.

Pete Kilburn: Hinten reinstecken!!! Telefone sind für Rechtshänder gemacht, wenn es um seitliche Fingerabdruckleser geht … wirklich ärgerlich.

duckofdeath: 100 % der Linkshänder hassen seitlich angebrachte Fingerabdruckleser. In-Display ist definitiv die Zukunft. Wenn Ihr optisches Lesegerät Müll ist, was sie immer sind, besorgen Sie sich ein Telefon mit einem Ultraschall-Lesegerät.

Joe Carroll: Ich zögere SEHR, ein weiteres Telefon mit einem In-Display-Fingerabdrucksensor zu kaufen. Ich hasse sie absolut und habe noch nie eine benutzt, die meinen Erwartungen entspricht. Ich habe auf ein älteres Telefon heruntergestuft, nur um mich nicht mehr darum kümmern zu müssen, und ich werde wahrscheinlich ein Pixel 5, 5A oder dieses neue Asus (wenn mein Budget es zulässt) anstelle eines Pixel 6, 6A oder 7 kaufen es.

Kommentare