Huawei Freebuds Pro 2 Test: Ein überzeugendes Paket

Die Huawei Freebuds Pro 2 sind ein überzeugendes Angebot, das Design, Hardware und Software geschickt in Einklang bringt. Sie sind eindeutig darauf ausgelegt, es mit den AirPods Pro aufzunehmen, und sind größtenteils erfolgreich.

Nach einer zweijährigen Pause ist Huawei mit der zweiten Generation seiner drahtlosen Premium-Ohrhörer Freebuds Pro zurück. Die Freebuds Pro 2 sind vollgepackt mit Funktionen und bieten eine hervorragende Klangqualität, aber die Konkurrenz ist gestapelt. Sollte man sie kaufen? Finde es in unserem Huawei Freebuds Pro 2 Test heraus.

Was Sie über die Huawei Freebuds Pro 2 wissen müssen

Bogdan Petrovan / Android Authority

Huawei Freebuds Pro 2: £169 / €199 (~$207)

Die Huawei Freebuds Pro 2 bauen auf dem starken Fundament der ursprünglichen Freebuds Pro auf, die wir 2020 getestet haben. Huawei hat das Design – buchstäblich und im übertragenen Sinne – aufpoliert und den Funktionsumfang verbessert, während die gleiche großartige Audioqualität und aktive Geräuschunterdrückung (ANC) beibehalten wurden. Wir haben das Modell 2020 geliebt.

Huawei hat sich mit dem Audiounternehmen Devialet zusammengetan, um den Sound der Freebuds Pro 2 zu optimieren, was sich im doppelten Branding auf dem Gehäuse widerspiegelt. Es ist schwer zu sagen, wie viel Einfluss diese Zusammenarbeit hatte, aber es lässt sich nicht leugnen, dass die Freebuds Pro 2 hervorragend klingen.

Die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) der Freebuds Pro 2 funktioniert bewundernswert, unterstützt durch die Silikonspitzen, die einen Großteil der Außengeräusche abdichten. Durch Umschalten zwischen mehreren ANC-Modi können Sie die angenehmste Stufe auswählen, und Sie können die Geräuschunterdrückung einfach mit einer Prise an den Stielen der Ohrhörer umschalten.

Die Huawei Freebuds Pro 2 bauen auf dem starken Fundament der ursprünglichen Freebuds Pro auf.

Die Freebuds Pro 2 sind mit Android-, iOS- und Windows-Geräten kompatibel, obwohl die Funktionsparität zwischen den Plattformen nicht perfekt ist. Nur Huawei-Telefone mit EMUI 12 oder höher erhalten den vollständigen Funktionsumfang. Bluetooth-Konnektivität über den hochauflösenden LDAC-Codec ist verfügbar, obwohl sich der Akku-Kompromiss nur lohnt, wenn Sie von einer hochauflösenden Quelle hören.

Huawei gibt eine Akkulaufzeit von bis zu vier Stunden bei eingeschaltetem ANC (sechseinhalb Stunden bei ausgeschaltetem ANC) und bis zu 18 Stunden bei eingeschaltetem ANC (30 Stunden bei ausgeschaltetem ANC) mit der mitgelieferten Hülle an.

Die Huawei Freebuds Pro 2 sind in den Farboptionen Weiß, Grau und Blau erhältlich und kosten in Großbritannien etwa 170 £ und in Europa 200 €. Sie werden auch in Indien und anderen Märkten auf der ganzen Welt eingeführt, obwohl es aufgrund der Auswirkungen des anhaltenden Handelsverbots unwahrscheinlich erscheint, dass sie in den USA erhältlich sein werden. Sie treten gegen ernsthafte Konkurrenz an, darunter die AirPods Pro, die Sony WF-1000XM4 und die brandneuen Google Pixel Buds Pro.

Was ist gut?

Bogdan Petrovan / Android Authority

Die Freebuds Pro 2 sehen hochwertig aus und fühlen sich auch so an. Sie sind glatt und angenehm abgerundet und fühlen sich sehr angenehm im Ohr an. Sie können aus einer der drei Größen von Silikon-Ohrpassstücken wählen. Das größte Set fühlte sich für mich immer noch etwas klein an, aber nicht so weit, dass sie mir aus den Ohren fielen. AI Life, Huaweis Companion-App für Audioprodukte (Android, iOS), enthält eine „Tip Fit Test“-Funktion, die Ihnen sagen soll, welche Spitze für die Form Ihres Ohrs am besten geeignet ist, aber meiner Erfahrung nach unzuverlässig war.

Für diesen Test der Huawei Freebuds Pro 2 habe ich die minimalistische Version in Ceramic White getestet; die silberblaue Farbgebung hebt sich dank eines schillernden Finishs mit Farbwechseln stärker ab, während Silver Frost ein verstohlenerer und nüchterner Grauton ist.

Jeder Ohrhörer wiegt ungefähr 6,1 Gramm, was ungefähr dem der AirPods Pro entspricht. Huawei behauptet, den Schwerpunkt der Ohrhörer verschoben zu haben, um sie stabiler im Ohr zu machen. Ich konnte sie stundenlang ohne Beschwerden tragen. Das Ladecase ist kleiner und leichter als die Vorgängergeneration und ergonomischer. Ich hatte keine Probleme beim Entfernen und Einsetzen der Ohrhörer aus dem Gehäuse, wie ich es bei den Freebuds Pro getan habe.

Die Freebuds Pro 2 klingen wunderschön. Auf der technischen Seite spricht Huawei von einer langen Reihe von Verbesserungen und Innovationen, die sich auf den Dual-Treiber konzentrieren. Dieser besteht aus einem 11-mm-Quad-Magnet-Treiber für Bässe und andere tiefe Töne und einer planaren Membran für die Höhen. Die Tiefen werden laut Huawei niedrig – 14 Hz, unterhalb der Grenze der menschlichen Hörbarkeit. Die Software gleicht den Klang basierend auf der Lautstärke und der Position jedes Ohrhörers im Gehörgang in Echtzeit aus. Die Ergebnisse sind großartig – der Klang ist im Allgemeinen warm, der Bass ist zufriedenstellend tief und Gesang und komplexe Instrumentenschichten im mittleren Bereich kommen klar rüber. In Verbindung mit der effektiven Isolierung und dem ANC ist es schwierig, den Klang der Freebuds Pro 2 zu bemängeln.

Der Sound ist im Allgemeinen warm, der Bass ist zufriedenstellend tief und Vocals und komplexe Instrumentenschichten im mittleren Bereich kommen klar rüber.

Laut Huawei wurde der ANC der Freebuds Pro 2 im Vergleich zur vorherigen Generation verbessert, und sie übertreffen jetzt die AirPods Pro in diesem Bereich. Nach meiner Erfahrung war die Geräuschunterdrückung sehr effektiv, ohne jemals lästig zu werden. Beim Gehen auf einer belebten Straße oder beim Autofahren bemerkte ich eine deutliche Reduzierung leiser Brummgeräusche, wodurch ich meine Musik mit geringerer Lautstärke genießen konnte. Wenn ANC eingeschaltet ist, erhöht sich der Batterieverbrauch, aber die Freebuds Pro 2 mildern dies bis zu einem gewissen Grad, indem sie ihre Intensität an den Geräuschpegel in der Umgebung anpassen.

Mir gefiel die Möglichkeit, alle wichtigen Funktionen der Freebuds Pro 2 mit Gesten zu steuern. Sie steuern die Wiedergabe, indem Sie die Stiele der Ohrhörer zusammendrücken, während Sie durch Zusammendrücken und Halten die Geräuschunterdrückungsmodi durchlaufen. Sie stellen die Lautstärke ein, indem Sie die Stiele nach oben und unten wischen.

Anrufe klangen auf den Freebuds Pro 2 laut und klar. Die Person am anderen Ende hatte nie Probleme, mich zu hören, selbst wenn ich in einem Auto auf der Autobahn fuhr.

Was ist nicht so gut?

Bogdan Petrovan / Android Authority

Ich fand die Akkulaufzeit der Freebuds Pro 2 für meine Bedürfnisse ausreichend, aber sie hinken in dieser Hinsicht direkten Konkurrenten hinterher. Sie sind für vier Stunden Hören mit ANC ausgelegt, was im Jahr 2022 durchschnittlich (oder etwas darunter) ist. Zum Vergleich: Die Sony WF-1000XM4 sind für bis zu acht Stunden Wiedergabe mit eingeschaltetem ANC ausgelegt, die Galaxy Buds Pro erreichten fünf Stunden , und die AirPods Pro viereinhalb Stunden. Sogar die ursprünglichen Freebuds Pro hielten mit fünf Stunden länger durch. Positiv zu vermerken ist, dass die Freebuds Pro 2 sehr schnell aufgeladen werden – es dauert nur etwa 10 Minuten, um von 0 % auf 50 % zu kommen (Ohrhörer werden in der Hülle aufgeladen), sodass Sie zumindest schnell wieder zum Hören zurückkehren können.

Die Akkulaufzeit der Freebuds Pro 2 ist angemessen, aber in dieser Hinsicht hinkt sie den direkten Konkurrenten hinterher

Wie bei anderen Huawei-Kopfhörern profitieren Sie nur dann vom vollständigen Funktionsumfang der Freebuds 2 Pro, wenn Sie sie mit ausgewählten Huawei-Telefonen, -Tablets oder -PCs verwenden. Die wichtigsten Funktionen sind plattformübergreifend verfügbar, aber überprüfen Sie das „Kleingedruckte“, wenn Sie nach einer bestimmten Funktion suchen.

Schließlich bemerkte ich einige kleinere, aber ärgerliche Unterbrechungen in der Wiedergabe, wenn ich die Freebuds Pro 2 mit meinem Laptop, aber nie mit meinem Telefon benutzte. Es ist schwer zu sagen, welches Gerät schuld war, aber es ist etwas, vor dem Sie vorsichtig sein sollten, wenn Sie vorhaben, sie ausschließlich mit einem Laptop zu verwenden.

Huawei Freebuds Pro 2 Spezifikationen

Huawei FreeBuds 2

Größe

Ohrstöpsel: 29,1 x 21,8 x 23,7 mm Gehäuse: 67,9 x 24,5 x 47,5 mm

Gewicht

Ohrstöpsel: 6,1 g Gehäuse: 52 g

Konnektivität

Bluetooth 5.2Zwei GeräteverbindungPopup-Paar (auf unterstützten Huawei-Geräten)LDAC/AAC/SBC

Sensoren

Berühren: Pinch, SwipeBone-Sensor/Beschleunigungssensor/Gyroskopsensor/Infrarotsensor

Batterien

Pro Ohrhörer: 55 mAhLadebox: 580 mAh

4 Stunden Musikwiedergabe pro Ladung (ANC an)6,5 Stunden Musikwiedergabe pro Ladung (ANC aus)

30 Stunden Musikwiedergabe mit Hülle (ANC aus)18 Stunden Musikwiedergabe mit Hülle (ANC ein)

Laden

USB-C, kabelloses Laden (2 W) Ladezeit – Ohrhörer im Etui: ~40 Minuten Ladezeit – Etui (ohne Ohrhörer): ~1 Stunde

Lautsprecher

Dynamischer 11-mm-Quad-Magnet-Treiber Planarmembranantrieb 14 Hz ~ 48 Hz

Audio

Aktive GeräuschunterdrückungGeräuschunterdrückung anrufen

Wasserbeständigkeit

IP54

Farben

Silberblau, Silberfrost, Keramikweiß

Huawei Freebuds Pro 2 Test: Das Urteil

Bogdan Petrovan / Android Authority

Die Huawei Freebuds Pro 2 sind ein abgerundetes Paket, das entwickelt wurde, um einer breiten Benutzerbasis zu gefallen, und wir sagen das als Kompliment. Sie klingen hervorragend, sie sind vollgepackt mit Funktionen und haben eine anständige Akkulaufzeit. Sie mögen sich in keinem Bereich auszeichnen, aber sie sind ein überzeugendes Angebot, das Design, Hardware und Software geschickt in Einklang bringt.

Die Huawei Freebuds Pro 2 klingen hervorragend, sie sind vollgepackt mit Funktionen und haben eine anständige Akkulaufzeit

Huawei hat Apple und die AirPods Pro (239 £) klar im Visier, als es die Freebuds Pro 2 entwarf. Feature für Feature sind die Freebuds mit den AirPods Pro vergleichbar, während sie im Preis um 70 £ unterboten werden. Wenn Sie mit den plattformbezogenen Einschränkungen einverstanden sind, scheinen die Freebuds Pro 2 allein aus diesem Grund die bessere Wahl zu sein, mit der Einschränkung, dass die AirPods Pro 2 (kommt diesen Herbst) die Bedingungen der Gleichung ändern könnten.

Wenn Sie die beste Akkulaufzeit wünschen, sollten Sie auf die Freebuds Pro 2 verzichten und sich stattdessen die Sony WF-1000XM4 (£ 250), Google Pixel Buds Pro (£ 179) oder Bose Quietcomfort Earbuds (£ 249) ansehen. Das bedeutet nicht, dass die Freebuds Pro 2 eine schlechte Akkulaufzeit haben – sie sollten für die meisten Benutzer immer noch mehr als genug sein. Außerdem sind die Ohrhörer von Huawei leichter und diskreter als diese Alternativen.

Nicht verpassen: Die besten Kopfhörer-Angebote

Abschließend lohnt sich ein Blick auf die originalen Huawei Freebuds Pro. Sie sind derzeit für nur £ 80 erhältlich und haben eine geringe Akkulaufzeit. Die ANC- und Klangverbesserungen der Freebuds Pro 2 sind möglicherweise nicht das doppelte Geld wert.

Huawei Freebuds Pro 2

Hervorragende Klangqualität • Reich an Funktionen • Leicht und komfortabel

Ein großartiges Paar Premium-Ohrstöpsel, das die Konkurrenz unterbietet

Dank ihrer großartigen Klangqualität, effektiven aktiven Geräuschunterdrückung und einer Vielzahl von Funktionen heben sich die Huawei Freebuds Pro 2 in einem überfüllten Wettbewerbsfeld ab.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Huawei Freebuds Pro 2

Sind die Freebuds Pro 2 wasserdicht?

Die Huawei Freebuds Pro 2 sind nicht wasserdicht, aber sie sind wasserfest. Genauer gesagt sind die Ohrhörer als IP54 oder „spritzwassergeschützt“ eingestuft, was bedeutet, dass sie den durchschnittlichen Regentag oder das Training bewältigen sollten, aber nicht vollständig untergetaucht oder mit einem starken Wasserstrahl in Berührung kommen. Das Gehäuse ist überhaupt nicht wasserdicht. Huawei warnt davor, dass die Wasserdichtigkeit der Freebuds Pro 2 mit der Zeit nachlässt.

Funktionieren die Freebuds Pro 2 mit dem iPhone?

Ja, Sie können die Freebuds Pro 2 mit iPhones und iPads sowie mit Mac-Computern verwenden. Sie funktionieren wie alle Bluetooth-Kopfhörer, aber unter iOS unterstützen sie nicht alle von Huawei beworbenen Funktionen. Einzelheiten finden Sie auf der offiziellen Produktseite.

Welche Codecs unterstützen die Freebuds Pro 2?

Die Freebuds Pro 2 unterstützen die Codecs LDAC, AAC und SBC. Mit der AI Life-App können Sie zwischen LDAC (höchste Auflösung, höchster Batterieverbrauch) und AAC umschalten. Die meisten Benutzer werden den Vorteil von LDAC nicht bemerken, daher empfehlen wir, die Einstellung auf AAC (Standardauflösung) zu belassen. In diesem Artikel finden Sie eine Erläuterung der Unterschiede zwischen den Codecs.

Gibt es eine App für Huawei Freebuds Pro 2? Wie steuere ich die Huawei Freebuds Pro 2?

Sie können die Freebuds Pro 2 steuern, indem Sie den Schaft der Ohrhörer zusammendrücken (einmal drücken: Stopp/Wiedergabe; zweimal drücken: nächster Titel; dreimal drücken: vorheriger Titel); durch Drücken und Halten (Umschalten zwischen ANC ein, ANC aus und Awareness-Modus); und durch Wischen auf den Stielen (Lautstärke lauter/leiser).

Haben die Freebuds Pro 2 einen Transparenzmodus?

Ja, aber es heißt nicht Transparenz, was Apples Funktion ist. Stattdessen heißt es Awareness-Modus und leitet selektiv Stimmen und andere Geräusche von außen ein. Auf diese Weise können Sie chatten oder Ansagen anhören, ohne Ihre Kopfhörer abzunehmen.

Kommentare