Nothing Phone 1 erhält sein drittes Update in drei Wochen

Zu den Änderungen gehören eine verbesserte Ladeleistung und ein Umschalter für den Fingerabdrucksensor

Bildnachweis: Das kann was

Das Nothing Phone 1 ist eines der beeindruckendsten Mittelklasse-Budget-Telefone, die jetzt erhältlich sind. Seit seiner Enthüllung und anschließenden Markteinführung im letzten Monat hat das Telefon bereits zwei Updates erhalten. Das erste Over-the-Air-Update führte überarbeitete Soundeffekte, Verbesserungen der Akkulaufzeit und optimierte Kameraeffekte ein. Das zweite Update, das kurz darauf eintraf, verbesserte die Klarheit von Fotos, die mit der Ultra-Wide-Kamera aufgenommen wurden, sowie von Fotos, die bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommen wurden, und fügte ein experimentelles NFT-Galerie-Widget sowie eine Tesla-Steuerungsfunktion hinzu. Jetzt ist wieder Nothing dabei, mit einem weiteren Update, das das Phone 1 auf die OS-Version 1.1.2 bringt.

ANDROIDPOLIZEI-VIDEO DES TAGES

Das dritte OTA für das Nothing Phone 1 hat eine Größe von 35 MB und ist dennoch vollgepackt mit mehreren Verbesserungen. Abgesehen von Hintergrundänderungen wie kleineren Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen erhält das Phone 1 dieses Mal einige Optimierungen an der Benutzeroberfläche. Ein konkretes Beispiel ist ein neuer Schalter, mit dem das Fingerabdrucksymbol angezeigt wird, während das Telefon gesperrt ist. Diese Funktion macht nur das Symbol sichtbar, indem Sie einfach das Mobilteil berühren oder bewegen, was den Benutzern helfen soll, ihre Telefone einfacher zu entsperren. Außerdem wurde ein Bluetooth-Codec-Problem im Zusammenhang mit der Lautstärke behoben.

Die beiden wichtigsten Punkte in diesem Update tragen beide zu einer besseren Akkulaufzeit des Smartphones bei.

Der erste stellt sicher, dass das ständig eingeschaltete Display des Telefons nachts standardmäßig ausgeschaltet wird, obwohl ein Umschalter es Benutzern ermöglicht, es eingeschaltet zu lassen, wenn sie dies wünschen. Dieses Feature hätte idealerweise mit dem Verkauf des Smartphones eintreffen sollen, ist aber nun endlich da.

Die zweite Optimierung ermöglicht eine verbesserte Ladeleistung des Telefons sowie eine bessere Kompatibilität mit Ladegeräten von Drittanbietern. In Anbetracht der Tatsache, dass das Telefonladegerät von Nothing nicht mit dem Mobilteil geliefert wird, sind wir gespannt, ob die Leute bemerken werden, dass ihre Telefone viel schneller aufgeladen werden.

Updates für das Nothing Phone 1 kommen heiß und schnell, etwas, das wir hier zu schätzen wissen. Es ist jedoch eine solche Schande, dass Nordamerika eine andere Android-Option als Samsung verlieren muss, die auf rechtzeitige Software-Patches Wert legt – obwohl die Sicherheitspatches in diesem Update immer noch aus dem Juli-Bulletin stammen.