OnePlus 10T wird in den USA mit superschnellem 150-W-Laden ausgestattet sein, aber es gibt einen Haken

In Regionen mit 110-V-Steckdose wird es nur mit 125 W aufgeladen

Im Gegensatz zu Samsung und anderen Android-Herstellern enthüllt OnePlus die wichtigsten Funktionen seiner kommenden Telefone Tage vor ihrer offiziellen Enthüllung. Die Markteinführung des OnePlus 10T ist für den 3. August geplant, und das Unternehmen hat bereits sein Design vorgestellt, bestätigt, dass es auf den Alert Slider und das Hasselblad-Tuning verzichten und bis zu 16 GB RAM packen wird. Jetzt, nur noch wenige Tage bis zum Launch-Event, hat das BBK-eigene Unternehmen ein weiteres wichtiges OnePlus 10T-Feature detailliert beschrieben: superschnelles kabelgebundenes Laden mit 150 W.

ANDROIDPOLIZEI-VIDEO DES TAGES

Als 150 W SUPERVOOC Endurance Edition bezeichnet, kann es den 4.800-mAh-Akku des OnePlus 10T in nur 19 Minuten von 0 auf 100 % aufladen. Die schlechte Nachricht ist, dass die Ladetechnik nur mit Steckdosen mit 220 V oder höher funktioniert. Das heißt, wenn Sie in Europa, Indien und anderen Ländern leben, in denen hauptsächlich 220 V verwendet werden, können Sie diese Funktion nutzen. Wenn Sie jedoch in den USA oder einer Region leben, in der überwiegend 110-120 V verwendet werden, ist die Ladegeschwindigkeit des OnePlus 10T auf 125 W begrenzt. Das ist immer noch schnell genug, um seine Zelle in 20 Minuten auf 100 % aufzuladen.

Das Gute ist, dass, wenn Sie die nordamerikanische Variante des OnePlus 10T kaufen und nach Europa oder in ein anderes asiatisches Land reisen, Ihr Telefon mit der vollen Geschwindigkeit von 150 W aufgeladen wird. Das ist anders als bei der US-Variante des OnePlus 10 Pro, die das Aufladen mit 80 W SUPERVOOC nicht unterstützte – seine Ladegeschwindigkeit lag bei 65 W.

Unabhängig vom Land legt OnePlus dem OnePlus 10T ein 160-W-SUPERVOOC-Netzteil und ein kompatibles USB-C-Kabel bei. Das Ladegerät unterstützt auch das USB-PD-Protokoll, obwohl seine Ausgabe nicht detailliert wurde. Dies bedeutet jedoch, dass Sie denselben Baustein verwenden können, um Ihr MacBook und andere USB-C-Geräte schnell aufzuladen.

Obwohl der Akku in so kurzer Zeit mit so viel Strom versorgt wird, behauptet OnePlus in seiner Ankündigung, dass die Zelle des 10T nach 1.600 Ladezyklen mindestens 80 % ihrer Kapazität behalten wird. Dies ist zum Teil auf die Battery Health Engine und den Smart Charging Chip des Unternehmens zurückzuführen, die Wärme und Spannung in Schach halten, insbesondere in Richtung der letzten 10 %, wo die Batterie mit einer Genauigkeit von 100 mA und 10 mV erhaltungsgeladen wird.

Aus Sicherheitsgründen und um sicherzustellen, dass Sie Originalzubehör verwenden, verfügt OnePlus 10T über eine 128-Bit-Verschlüsselung, die nur offizielle SUPERVOOC-Ladegeräte und -Kabel erkennt. Nur bei Verwendung eines kompatiblen Kabels und Ladegeräts wird das Telefon mit seiner vollen Geschwindigkeit von 150 W aufgeladen.

An dieser Stelle haben Lecks und OnePlus selbst fast alles über das 10T verraten. Das kommende Telefon wird ein „leistungsorientiertes Flaggschiff“ sein, das unter dem OnePlus 10 Pro sitzen wird. Es wird gemunkelt, dass es über ein 6,7-Zoll-120-Hz-AMOLED-Display, bis zu 16 GB RAM und 512 GB UFS 3.1-Speicher, einen 4.800-mAh-Akku und einen 50-MP-Primär-Shooter verfügt.