TikTok entwickelt Berichten zufolge einen exklusiven Musik-Streaming-Dienst

Musik ist ein großer Teil von TikTok, und die chinesische Video-Sharing-App hat vielen Künstlern auf der ganzen Welt geholfen, ihre Werke zu promoten. Die jüngsten Nachrichten deuten jedoch darauf hin, dass TikTok möglicherweise einen Musik-Streaming-Dienst entwickelt.

Die TikTok-Muttergesellschaft ByteDance hat kürzlich eine Markenanmeldung beim US-Patent- und Markenamt eingereicht. Laut Insider lautet der Name des Dienstes „TikTok Music“ und würde es Benutzern ermöglichen, „Musik, Songs, Alben, Texte zu kaufen, abzuspielen, zu teilen, herunterzuladen… Audio und Video live zu streamen… Fotos als Cover von Wiedergabelisten zu bearbeiten und hochzuladen .. [and] kommentieren Sie Musik, Lieder und Alben.“

TikTok startet möglicherweise einen Musik-Streaming-Dienst in den USA

ByteDance hat derzeit einen ähnlichen Musik-Streaming-Dienst namens Resso, der in Indien, Brasilien und Indonesien verfügbar ist. Basierend auf der Markenanmeldung teilt Resso einige seiner Funktionen mit TikTok Music, einschließlich Wiedergabelisten, Teilen von Songs und Interaktion mit der Community.

Resso könnte eine Vorschau auf das sein, was TikTok Music in Zukunft bieten wird, und ByteDance hat Resso als Prototyp erstellt. Was diese Spekulation anheizt, ist, dass TikTok brasilianische Benutzer jetzt zu Resso leitet, um sich die Vollversion des Songs anzuhören. Diese Strategie könnte auch für die US-Version von TikTok und seinen Musikzweig gelten.

In der Einreichung der Markenanmeldung sagte ByteDance auch, dass Benutzer „interaktive Audio- und Video-Medienprogramme im Bereich Unterhaltung, Mode, Sport und aktuelle Ereignisse live streamen können“.

Ein großes Unternehmen wie ByteDance reicht niemals ohne triftigen Grund eine Markenanmeldung ein. Wenn ein Unternehmen in den USA ein Patent anmeldet, muss es nachweisen, dass es die Marke entweder tatsächlich für seine angegebenen Dienstleistungen verwendet oder dass es eine echte (gutgläubige) Absicht hat, sie im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Produkts zu verwenden, Insider sagt.

Die jüngsten Schritte deuten darauf hin, dass TikTok sich darauf vorbereitet, seinen Musik-Streaming-Dienst zu starten und ein Rivale von Apple Music und Spotify zu werden. TikTok ist bereits ein starker Rivale von Meta und seinen untergeordneten Plattformen wie Facebook und Instagram. Darüber hinaus hat TikTok kürzlich damit begonnen, Minispiele auf seiner Plattform zu testen und Benutzern sogar zu ermöglichen, Spiele an ihre Videos anzuhängen. Neben der Musikindustrie bereitet sich TikTok anscheinend darauf vor, auch in die Spieleindustrie vorzudringen.