Warcraft Arclight Rumble: Alles, was Sie wissen müssen

Heute Morgen hat Blizzard offiziell Warcraft Arclight Rumble angekündigt, ein Strategie-/Tower-Offensive-Spiel, das auf dem Warcraft-Universum basiert und für Android- und iOS-Geräte erscheinen wird. Dieses Spiel war dank einiger Gerüchte keine völlige Überraschung. Aber bis zur Enthüllung heute Morgen waren viele Elemente noch unbekannt. Der Name, grundlegende Spielfunktionen und vieles mehr waren bisher ein Rätsel.

Und obwohl es immer noch eine Menge Informationen gibt, die Blizzard nicht erwähnt hat, gibt es viele Details, die interessierte Spieler nach der heutigen Ankündigung erhalten können. Wir werden alles aufschlüsseln, was es bisher über den kommenden Titel zu wissen gibt. Grundsätzlich dient dieser Leitfaden als Ihre Anlaufstelle für Informationen zu Warcraft Arclight Rumble. Alle wichtigen Details zu Blizzards erstem Warcraft-Spiel für mobile Geräte.

Was ist Warcraft Arclight Rumble?

Wie bereits erwähnt, ist Warcraft Arclight Rumble ein Strategiespiel für Mobilgeräte. Es spielt im Warcraft-Universum und wird von Blizzard als Tower-Offensive-Spiel beschrieben. Auf den ersten Blick könnte dies wie ein weiterer Clash Royale-Klon aussehen. Aber Warcraft Arclight Rumble scheint weit mehr zu bieten als nur kompetitives PvP.

Im Spiel baust du Armeen bekannter Warcraft-Charaktere auf, verteidigst deine Basis und versuchst, die Basis deines Gegners auszuschalten, um den Sieg zu erringen. Das ist das Wesentliche. Glücklicherweise scheint Blizzard eine Menge Inhalte in das Spiel eingebaut zu haben. Und das verheißt Gutes für Spieler (wie mich), die nicht so stark auf PvP-Tower-Offensive-Spiele stehen. Tatsächlich wird Warcraft Arclight Rumble sowohl PvE- als auch PvP-Spielmodi bieten. Das bedeutet, dass Sie etwas haben, in das Sie eintauchen können, auch wenn Sie kein großer Fan von kompetitivem Gameplay sind.

Mit über 65 zu sammelnden Charakteren und jedem Charakter mit seinen eigenen einzigartigen Fähigkeiten gibt es unzählige Möglichkeiten, Ihre Strategie aufzubauen, um Ihr Ziel zu erreichen.

Wann wird Warcraft Arclight Rumble veröffentlicht?

Blizzard hat noch kein Startdatum festgelegt, aber es hat gesagt, dass es das Spiel noch in diesem Jahr in die Hände der Spieler bringen möchte.

Wird es Gameplay-Tests geben?

Ja. Tatsächlich plant Blizzard, in naher Zukunft einige bevorstehende regionale Closed-Beta-Tests durchzuführen. Es wurde jedoch nicht gesagt, wann diese Tests beginnen würden. Oder welche Regionen enthalten wären. Für Diablo Immortal hat Blizzard die regionalen Tests auf Australien, Neuseeland und Teile Südostasiens beschränkt. Denken Sie daran, da Blizzard versuchen könnte, die Tests auf dieselben Regionen auszudehnen.

Wie viele Spielmodi wird es geben?

Blizzard sagt nicht genau, wie viele Spielmodi es insgesamt geben wird. Aber es gibt mehrere Modi. Einschließlich einer Einzelspieler-Kampagne, PvP-Kämpfen, Koop-Spielen und mehr.

Koop-Spiele können auch Dungeons und Raids umfassen. So können diejenigen, die nach einer größeren Herausforderung suchen, härtere Inhalte annehmen, die die Zusammenarbeit mit anderen Spielern erfordern. Blizzard sagt auch, dass es jede Woche abwechslungsreiche Inhalte geben wird. Mit neuen wöchentlichen Dungeons, wahrscheinlich neuen wöchentlichen Raids und mehr.

Einzelspieler-Missionen werden „mundgerechte strategische Rätsel zu lösen“ haben, die Einzelspieler nur ein wenig herausfordern. Ab sofort hat Blizzard die Modi Conquest, Dungeons, Raids, Co-Op und PvP bestätigt.

Wie viele Charaktere wird es geben und wer sind sie?

In Warcraft Arclight Rumble werden Charaktere in Form von Tabletop-Miniaturen präsentiert. Es gibt mehr als 65 verschiedene Miniaturen zum Sammeln, die sowohl Helden als auch Schurken aus dem Warcraft-Universum enthalten. Dazu gehören auch Anführer wie Jaina Prachtmeer, Tyrion Fordring, Maiev Shadowsong und andere. Alle bisher angekündigten Anführer sind unten aufgeführt, getrennt nach den fünf Familien. Dazu gehören die Allianz, die Horde, die Untoten, Bestien und Blackrock.

Die Chancen stehen gut, dass Blizzard im Laufe der Zeit weitere Anführer hinzufügen wird. Aber die folgenden sind das, was Spieler beim Start erwarten sollten. Komplett mit kurzen Beschreibungen ihrer Fähigkeiten. Beachten Sie, dass die Beschreibungen der Fähigkeiten derzeit aufgrund begrenzter Informationen nicht ganz spezifisch sind.

Anführer der AllianzTirion Fordring – Verteidigungstaktiken, um die Reihen zu stärkenMaiev Shadowsong – Tarnungstaktiken, um den Feind leise auszuschalten und/oder Einheiten Tarnung für eine einfache Bewegung zu bietenJaina Proudmoore – Heilungs- und Magietaktiken, um Einheiten am Leben zu erhalten und massiven Schaden zu verursachenHorde LeadersGrommash Hellscream – Schickt schnelle Angriffe aus Truppen, um das Schlachtfeld zu überwältigen für einen schnelleren EinsatzGeneral Drakkisath – Setzt sengende Elementarmagie-Anwender ein, um Gegner zu einem knusprigen Anführer zu verbrennen.

Bisher hat Blizzard noch nicht alle Karten angekündigt, die verfügbar sein werden. Es wird über 70 Karten geben, die in der Einzelspieler-Kampagne gespielt werden können, und mehr. Einschließlich Gurubashi Arena, Un’Goro und andere. Verschiedene Karten werden in den Östlichen Königreichen und Kalimdor verfügbar sein, also wundert euch nicht, Karten zu sehen, die auf Orgimmar, der Unteren Stadt, Sturmwind und anderen hochkarätigen Zonen basieren. Sobald weitere Informationen über Karten verfügbar sind, werden wir sie hier auflisten.

Hat Warcraft Arclight Rumble irgendwelche sozialen Funktionen?

Blizzard hat Warcraft Arclight Rumble so konzipiert, dass es einige verschiedene soziale Funktionen und Vorteile enthält. Sie können Koop-Missionen mit Freunden spielen, aber Sie können auch Gilden gründen und ihnen beitreten, um eine Reihe von Vorteilen zu erhalten. Wie z. B. Raids annehmen und Fortschritte für wöchentliche und tägliche Belohnungen erzielen.

Sie können auch mit Ihren Gildenfreunden im Spiel chatten, wenn Sie eine Verschnaufpause einlegen und sich einfach nur unterhalten möchten. Erwarten Sie mit Gilden im Spiel große Herausforderungen und Kämpfe zwischen Gilden, um noch mehr Möglichkeiten zu haben, das Chaos zu genießen.

Wie ist der Gameplay-Fortschritt?

Im Laufe des Spiels werden Sie auf immer härtere Schlachten und noch härtere Herausforderungen stoßen. Unabhängig davon, ob Sie Schlachten gewinnen oder verlieren, erhalten Sie eine bestimmte Menge an EP, damit alle Ihre Charaktere aufsteigen können. Dies wird nicht nur jede Ihrer Armeeeinheiten stärker machen, sondern sie werden auch mehr Gesundheit gewinnen und ihre Fähigkeiten werden auch stärker.

Ergänze deine Strategie mit Charaktertalenten

Das Aufleveln von Charakteren schaltet auch Talente frei. Wie Maiev Shadowsongs Umhang der Schatten, der sie veranlasst, eine Rauchbombe zu werfen, um alle umliegenden verbündeten Einheiten zu stehlen, sodass sie sich unentdeckt auf der Karte bewegen können. Ein weiteres Talent ist Comin’ In Hot! des SAFE-Piloten, der das Schlachtfeld mit einer Salve aus eingesetzten Raketen entzündet, um Feinden in der Nähe Schaden zuzufügen.

Wenn Sie mit dem Warsong Raider spielen, können Sie Talente wie Saboteur einsetzen. Dieses Talent verkrüppelt Türme, die Sie angreifen, wodurch der verursachte Schaden des Turms 3 Sekunden lang um 50 % verringert wird. Es gibt auch Zielstrebige Wut, die den Warsong Raider in eine Belagerungseinheit verwandelt, um feindliche Einheiten zu ignorieren.

Wie Sie sehen können, wird es hier eine Menge Abwechslung geben, wie Sie gewinnen können. Mischen und kombinieren Sie also Ihre Einheiten und probieren Sie verschiedene Talente aus, um zu sehen, was für Sie am besten funktioniert.

Tipps für einen strategischen Erfolg

Bei so vielen verschiedenen spielbaren Helden und Schurken gibt es viele verschiedene Strategien, die Sie anwenden können, um den Sieg zu erringen. Aber es gibt ein paar Hauptziele, auf die Sie sich konzentrieren sollten.

Verteidige deine Basis

Wenn Sie den Kampf starten, beginnen Sie damit, Einheiten von Ihrer Basis aus einzusetzen. Wenn der Feind deine Basis zerstört, ist das Spiel vorbei. Also lass sie nicht deine Basis zerstören. Darüber hinaus sind weitere strategische Punkte und Elemente zu beachten.

Kontrolliere die Versammlungssteine

Dies sind strategische Kontrollpunkte auf der Karte. Wer den Versammlungsstein kontrolliert, kann von diesem Punkt aus Einheiten einsetzen. Diese scheinen sich in der Mitte der Karte zu befinden und sind daher ein guter Ausgangspunkt für zukünftige Einheiten, da Sie näher am Boss und der feindlichen Basis sind. Es muss nicht unbedingt Ihr erstes Ziel sein, die Versammlungssteine ​​zu kontrollieren. Aber sie sollten ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Erobere die Wachtürme

Die Wachtürme sind wie das gewisse Extra an Pep, das dabei helfen kann, das Blatt im Kampf zu wenden. Nehmen Sie diese ein, und Sie haben „eine vordere Position auf der Karte, um den Boss direkt anzugreifen“.

Sammle „Glanz“

Überall auf der Karte können Sie wertvolle Points of Interest wie Goldknoten und Schatzkisten bemerken. Sie sollten sich zumindest darauf konzentrieren, diese Knoten zu sammeln, da sie Sie mit mehr Gold und nützlichen Gegenständen belohnen können. Gold ist natürlich die Hauptwährung im Spiel, die verwendet wird, um mehr Einheiten zu kaufen und einzusetzen. Also ist es besser für dich, diese zu haben als den Feind.

Synergisieren Sie Ihre Einheiten

Jede Gruppe von Einheiten hat ihre eigenen Stärken und Schwächen. Es würde Ihnen also zugute kommen, die Einheiten kennenzulernen, die Sie in den Kampf mitnehmen möchten. Flugeinheiten sind zum Beispiel stark gegen Nahkampfeinheiten. Belagerungseinheiten richten an Wachtürmen mehr Schaden an. Fernkampfeinheiten fügen fliegenden Einheiten mehr Schaden zu. Und magische Einheiten sind stark gegen Infanterie. Machen Sie sich mit diesen Details vertraut, dann haben Sie vielleicht eine einfachere Zeit im Kampf.

Schauen Sie sich die Trailer an

Blizzard hat ein paar sehenswerte Trailer herausgebracht, darunter ein Entwicklervideo, das einen Überblick über das Spiel gibt. Es gibt auch einen Cinematic- und einen Gameplay-Enthüllungs-Trailer. Sie können sich alle unten ansehen.

Vorregistrierung für das Spiel

Die Vorregistrierung für das Spiel ist jetzt für Android-Geräte über Google Play live. Du kannst dich hier über battle.net für das Spiel vorregistrieren. Oder gehen Sie über die Schaltfläche unten direkt zu Google Play.

Warcraft Arclight Rumble