Xiaomi stellt AR-Smart-Brille mit OLED-Display und 50-Megapixel-Kamera vor

Xiaomi hat in seiner Heimat eine neue AR-Smart-Brille angekündigt, die ‘Xiaomi Mijia Glasses Camera’. Diese Gläser sind eigentlich ziemlich interessant. Sie kombinieren eine normale Brille mit einer AR-Brille, sozusagen.

Wenn Sie sich diese Brille jetzt ansehen, werden Sie feststellen, dass sie nicht unbedingt dazu gedacht ist, beiläufig getragen zu werden. Auf der Seite befinden sich ziemlich auffällige Kamerasensoren sowie auf der anderen Seite die Anzeigekomponente.

Die intelligente Xiaomi AR-Brille wiegt 100 Gramm und enthält interessante Kameras

Diese Brille würde den Leuten definitiv ein unangenehmes Gefühl geben, wenn Sie sie beiläufig tragen und sie ansehen würden. Hinzu kommt, dass die Brille selbst rund 100 Gramm wiegt.

Auf der linken Seite ist eine 50-Megapixel-Hauptkamera und eine sekundäre 8-Megapixel-Periskop-Telefotokamera enthalten. Die Hauptkamera bietet kein OIS, die Zweitkamera aber schon. Diese Periskop-Telefotokamera ist mit einem Objektiv mit f/3,4-Blende ausgestattet und bietet einen 5-fachen optischen Zoom sowie einen 15-fachen Digitalzoom.

Der Micro-OLED-Bildschirm von Sony ist mit einer Spitzenhelligkeit von 3.000 Nits enthalten. Xiaomi setzt zudem auf optische Freiformtechnologie mit einer Einstiegshelligkeit von 1.800 Nits. Das Display von Sony hat eine Pixeldichte von 3.281 ppi und ein Kontrastverhältnis von 10.000:1.

Ein Chipsatz der Snapdragon 8-Serie treibt sie an

Interessant ist auch, dass Xiaomi hier auf einen Chipsatz der Snapdragon 8-Serie setzt. Die Brille enthält 3 GB RAM und 32 GB Speicher, während Dualband-WLAN ebenfalls enthalten ist. Darüber hinaus wird Bluetooth 5.0 unterstützt und ein 1.020-mAh-Akku versorgt diese Brille mit Strom.

Wenn es an der Zeit ist, sie aufzuladen, können sie eine 10-W-Magnetladung verwenden. Es dauert nur 30 Minuten, um sie zu 80 Prozent aufzuladen, während die Brille 100 Minuten kontinuierliche Aufzeichnung unterstützt.

Beachten Sie, dass diese Brille 2.499 CNY (370 $) kostet, aber sie ist Teil einer Crowdfunding-Kampagne. Ihr regulärer Preis beträgt 2.699 CNY (399 US-Dollar), und es bleibt abzuwarten, ob sie außerhalb Chinas angeboten werden.